Everyone Communicates, Few Connect - John C. Maxwell

Everyone Communicates, Few Connect - John C. Maxwell

Entdecken Sie hier alle Erfolgsgeheimnisse des Unternehmens und wie eine dynamische Verbindung Sie zum Sieg führen kann.

Wussten Sie, dass eine der wichtigsten Säulen eines Unternehmens die effektive Kommunikation ist? John Maxwell erklärt in seinem Buch „Everyone Communicates, Few Connect“ die Schritte, die erforderlich sind, um dauerhafte Verbindungen zu schaffen und Ihre Produktivität zu steigern.

In dieser Zusammenfassung wird erklärt, wie Kommunikation über das bloße Sprechen hinausgeht und die Bedeutung dieser anderen notwendigen Fähigkeiten aufzeigt.

Und wie jede Fähigkeit müssen Sie sie trainieren, um sie in Ihrem täglichen Leben umzusetzen. Auf diese Weise werden Ihre Chancen, Menschen zu überzeugen und mit ihnen in Kontakt zu treten, unweigerlich steigen.

Haben Sie Interesse daran, diese Sprechwerkzeuge zu erlernen? Bleiben Sie bei uns in dieser Zusammenfassung!

Über das Buch „Everyone Communicates, Few Connect“

„Jeder kommuniziert, nur wenige verbinden sich“, geschrieben von John Maxwell. Es besteht aus 115 Seiten, 2 Teilen und 10 ausgezeichneten Kapiteln, in denen Sie die Bedeutung einer direkten, überzeugenden und effektiven Kommunikation für das berufliche Fortkommen einer Person verstehen werden.

Über den Autor John C. Maxwell

John Maxwell hat einen Abschluss von der Ohio Christian University, einen Master-Abschluss von der Azusa Pacific University und einen Doktortitel vom Fuller Theological Seminary.

Er ist Pastor, Dozent und Autor mehrerer Bücher über Unternehmertum und Führung.

Darüber hinaus wird Maxwell von der American Management Association als die Nummer eins unter den Wirtschaftsführern und von Business Insider als der einflussreichste Führungsexperte der Welt bezeichnet.

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Die Empfehlung richtet sich an unzufriedene Führungskräfte, Redner und Manager, die lernen müssen, dynamischer zu kommunizieren, und nicht wissen, wie sie das anstellen sollen. Dieses Buch ist ein Leitfaden zum Erfolg und ein Handbuch für effektive Kommunikation.

Hauptideen des Buches „Everyone Communicates, Few Connect“

John Maxwell hebt die wichtigsten Punkte hervor, die nicht nur einen guten Kommunikator ausmachen, sondern auch jene Menschen, die die Verbindung als Schlüssel zum Erfolg in ihrem Leben nutzen:

  • Effektive Kommunikation ist das Geheimnis des Erfolgs;
  • Seien Sie einflussreich: Verbinden Sie sich;
  • Leichtigkeit im Umgang mit Menschen ist eine Frage der Reife;
  • Verbindung ist nicht nur über Worten;
  • Energie und Kommunikation müssen Hand in Hand gehen;
  • Eine gemeinsame Basis zwischen Ihnen und Ihrem Gegenüber zu finden, ist entscheidend für eine gute Kommunikation;
  • Entkommen Sie der „Friedhofskommunikation“.

Verbinden ist wichtig

Ein erfolgreicher Manager muss lernen, Kontakte zu knüpfen. Zunächst denken wir, dass dies durch einen einfachen Dialog erreicht werden kann. Aber Menschen zu verbinden geht darüber hinaus.

Wenn wir an ein einfaches Beispiel denken, können wir uns bald eine Szene vorstellen, in der sich eine Person am Ende einer Rede nicht mehr daran erinnern kann, was die andere gesagt hat.

Aber warum passiert das?

Weil die Worte frei geklungen haben, ohne einen bestimmten Empfänger zu finden. Verstehen Sie, dass Verbindung und Affinität Hand in Hand gehen müssen.

Antworten Sie jetzt: Können Sie in der Umgebung, in der Sie sich befinden, eine Verbindung herstellen?

Wenn die Antwort nein lautet, ist das kein Problem. John Maxwell erklärt, dass die Verbindung nicht von der Genetik oder Vererbung des Einzelnen abhängt.

Sie ist nichts Natürliches, sondern eine Fähigkeit, die mit der Zeit geformt werden kann.

Aber wie soll man das machen?

Eine Führungspersönlichkeit muss die Kommunikation als eine ihrer grundlegenden Eigenschaften besitzen. Aber damit Ihre Art zu kommunizieren und sich zu verbinden buchstäblich miteinander verbunden werden kann, ist es notwendig, einige äußerst wichtige Punkte zu verstehen, wie zum Beispiel:

  • Nonkonformität: Der erste Schritt zum Aufbau einer guten Kommunikation besteht darin, den Mangel an Verbindungen nicht als Schicksal oder als Teil der eigenen Persönlichkeit zu akzeptieren;
  • Mut: Er ist unerlässlich. Es ist jedoch von größter Bedeutung zu verstehen, dass der Mut ohne Verbindung keine Wirkung hat;
  • Das Verständnis für die Bedeutung von Menschen ist entscheidend für den Beginn des Lernens über Konnektivität;
  • Es ist wichtig, den Wortschatz für Verbindungen zu erweitern, über bloße Worte hinauszugehen und die Details des anderen zu kennen. Das heißt, es ist wichtig, interessant zu sein.

3 Anschlussbälle

Damit eine erfolgreiche Verbindung besteht, ist es notwendig, die Formen der Kommunikation zu unterscheiden.

Das Buch lehrt, dass fast unsere gesamte Kommunikation in der individuellen Sphäre stattfindet. Da es sich um eine breite Sphäre handelt, muss man bei dieser Form der Interaktion vorsichtig sein.

Das heißt, weniger egoistisch in den Worten zu sein und hilfsbereit und wechselseitig miteinander umzugehen, sind einige wirksame Methoden der Annäherung.

In der kollektiven Sphäre, z. B. im Arbeitsteam, muss die Kommunikation „gleich zu gleich“ sein.

Das heißt, Lob, Ermutigung und das Feiern von Erfolgen in der Gruppe sind ausgezeichnete Maßnahmen, um eine gute Verbindung herzustellen.

Die kollektive Sphäre kann auch außerhalb des Arbeitsumfelds liegen. Wenn Sie ein Redner sind, müssen Sie verstehen, dass der Ansatz ein anderer ist.

Ein Publikum, das konzentriert bleiben soll, braucht Unterhaltung. Die Sprache muss klar, leicht zugänglich und sachlich sein, und die Zuhörer müssen sich in ihre Worte einbezogen fühlen.

Die Begeisterung und Wertschätzung der Zuhörer sollte ein fester Bestandteil der Rede eines guten Redners sein. Denken Sie darüber nach.

Andere Formen der Interaktion

Eine effiziente Verbindung geht über die bloßen Worte, über die eigentliche Botschaft hinaus.

Die Projektion der Stimme hat einen direkten Einfluss darauf, wie der Zuhörer die Rede aufnimmt. Der eingesetzte Enthusiasmus ist entscheidend für eine gute Verbindung mit dem Gegenüber.

John Maxwell erklärt, dass auch die Körpersprache eine Rolle spielt. Die Art und Weise, wie Sie sich vor jemandem verhalten und wie Sie sich im Publikum verhalten, verrät Ihnen, ob Sie ein guter Kommunikator sind.

In „Everyone Communicates, Few Connect“ wird auch berichtet, dass es wissenschaftlich erwiesen ist, dass die Art und Weise, wie der andere den Redner sieht, viel mehr beachtet wird als die Worte selbst.

Seien Sie sich dessen bewusst.

Ein guter Verbindungstyp

  • Eine gute Führungskraft muss den Worten ihren Stempel aufdrücken;
  • Echte Worte machen den Unterschied in der Erfolgsbilanz aus;
  • Die Glaubwürdigkeit von Worten hat mit der Vision zu tun, die Sie in ihnen entfalten;
  • Und die Vision muss die Ihre sein;
  • Es muss Ihre Wahrheit sein, Ihre Meinung und Ihre Idee durch etwas;
  • Seien Sie ein Vermittler guter Ideen, aber vor allem, seien Sie mehr als ein Versprechen, seien Sie ein lebendiges Beispiel für das, was Sie anbieten;
  • Verbinde die Menschen zu deinen Gunsten;
  • Haben Sie eine direkte Ansprache.

Kommunikation und Energie

Verstehen Sie, dass Energie in der Kommunikation entscheidend ist.

Der Autor erklärt, dass je größer die Gruppe ist, desto mehr Energie ist nötig, um eine gute Kommunikation aufrechtzuerhalten.

Eine gute Führung erfordert eine gute Kommunikation und vor allem eine gute Verbindung, aber damit diese Eigenschaften eng miteinander verknüpft sind, muss sich die Führungskraft anstrengen.

Deshalb müssen die eigenen Batterien - ob geistig, körperlich, spirituell oder emotional - ständig aufgeladen werden, um die Dinge, die man tun soll, nicht zu stören.

Die Gemeinsamkeiten zwischen Ihnen und dem Anderen

Kontakte knüpfen ist eine Fähigkeit. Wenn Sie mit jemandem kommunizieren wollen, müssen Sie diese Person zunächst kennenlernen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie daran interessiert sind, den anderen kennen zu lernen.

Ob im Privat- oder im Berufsleben, der Austausch von Erfahrungen erfordert ein Mindestmaß an Kohärenz in der Sprache, und das setzt einige gemeinsame Faktoren voraus.

Wie kann ich die Aufmerksamkeit meines Publikums gewinnen?

Große Führungspersönlichkeiten, Manager und Kommunikatoren nutzen einige Gimmicks, um die Aufmerksamkeit ihrer Zuhörer zu gewinnen. Zu ihnen gehören unter anderem:

  • Beziehungen: Lernen Sie, einen einflussreichen Kreis zu haben. Manchmal werden Sie in Situationen kommen, in denen Sie vor einem neuen oder anderen Publikum sprechen müssen, als Sie es gewohnt sind. Um die Kommunikation einfacher und angenehmer zu gestalten, erklärt der Autor, dass es interessant ist, eine vorherige Empfehlung zu haben;
  • Wahrnehmen: Halten Sie eine hilfreiche Rede. Machen Sie keine leeren Worte, sonst hört man Sie nicht. Im Allgemeinen möchte jeder, der sich ein wenig Zeit nimmt, um sich auszutauschen, wissen, was der andere tatsächlich zu bieten hat. Jemandem einen Mehrwert zu bieten, ist für jeden, der eine effiziente Verbindung herstellen möchte, von entscheidender Bedeutung;
  • Erfolg: Haben Sie eine Erfolgsgeschichte. Wenn Sie von Erfolgen berichten und zeigen, wie sie beabsichtigt waren, werden Sie das Publikum voll und ganz für sich einnehmen;
  • Aufopferungen: Das Erzählen einer Erfolgsgeschichte ist entscheidend für eine gute Rede. John erklärt, dass Themen, die sich auf den veränderten Lebensstandard beziehen, und vor allem die Art und Weise, wie Sie es geschafft haben, die Erfolgsleiter zu erklimmen, einige der Faktoren sind, die für die öffentliche Aufmerksamkeit verantwortlich sind.

Eine inspirierende Verbindung

Motivation liegt in der Verantwortung der Führungskraft. Wir wissen, wie sehr die Motivation dazu beiträgt, in kürzester Zeit zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen, das Team zusammenzuhalten und für das gemeinsame Ziel zu begeistern.

Für John Maxwell ist Motivation auch eine inspirierende Form der Verbindung. Inspiration ist die Verbindung von Wissen, Sehen und Fühlen. Sie wird die „Gleichung der Inspiration“ genannt.

Inspirationsgleichung und Erfolgsrendite

Eine gute Führungskraft muss vor allem ein guter Zuhörer und eine Quelle der Inspiration für andere sein.

Der Aufbau eines erfolgreichen Teams setzt voraus, dass das Kollektiv geschätzt wird und dass alle Meinungen der Gruppenmitglieder berücksichtigt werden. Die Menschen müssen wissen, wie wichtig sie sind.

Ein weiteres wesentliches Merkmal einer guten Führungskraft ist nach Ansicht des Autors die Fähigkeit, von den eigenen Ideen überzeugt zu sein.

Die Teammitglieder oder die Zuhörer, zu denen Sie sprechen, müssen an die Wahrheit dessen glauben, was Sie sagen, aber damit dies geschieht, muss es zuerst von Ihnen selbst kommen.

Sie müssen an das glauben, worüber Sie sprechen, und folglich wird sich diese Glaubwürdigkeit auch auf die anderen übertragen.

Aber was müssen die Menschen fühlen?

Drei Dinge müssen über den Bereich der Gefühle hinausgehen. Dazu gehören:

  • Die Leidenschaft für das, was Sie tun;
  • Das Vertrauen in das, was Sie sagen;
  • Die Dankbarkeit, die Sie bewegt.

Wenn Sie diese Lehren befolgen, haben Sie in der Tat den Marathon des Sieges, der Leistung und des Erfolgs in Ihrem Leben begonnen.

Was sagen andere Autoren dazu?

Tony Robbins sagt in seinem Buch „Unangreifbar“, dass man geben muss. Beiträge zu leisten ist das, was dem Leben vieler Menschen Sinn verleiht.

In „Wie man Freunde gewinnt“ spricht Dale Carnegie darüber, dass Komplimente eine Möglichkeit sind, Einfluss zu nehmen, da eine der stärksten Eigenschaften des menschlichen Verhaltens der Wunsch ist, von anderen geschätzt zu werden. Wir alle freuen uns, wenn wir Komplimente erhalten und hören, dass wir gute Arbeit geleistet haben.

Schließlich erklärt Robert Cialdini in seinem Buch „Pre-Suasion“, dass jeder Mensch Einfluss ausübt und eine Zielscheibe für ihn ist. Er erklärt, dass Überzeugungstäter genau wissen, was sie wollen und wohin sie wollen, und deshalb in ihrem Buch sechs psychologische Prinzipien anwenden, um ihre Ziele zu erreichen.

Okay, aber wie kann ich das in meinem Leben anwenden?

In vielerlei Hinsicht, wie zum Beispiel:

  • Sich der Fehler bewusst sein und sie beheben: Eine Führungspersönlichkeit macht Fehler, aber eine gute Führungspersönlichkeit erkennt diese und versucht, sie zu beheben;
  • Sei aufrichtig: Ein echter Anführer lebt seine Botschaft. Verbreiten Sie keine Lügen, sondern erzählen Sie Ihre Geschichte genau so, wie sie ist;
  • Kümmere dich um die Basis des Teams: An der Spitze zu stehen ist großartig, aber die Basis zu erhalten ist entscheidend;
  • Entfliehen Sie der Monotonie: Es gibt nichts Entmutigenderes, als sich eine Friedhofsrede anzuhören. Seien Sie ein Enthusiast, wo immer Sie hingehen;
  • Schätzen Sie, was andere zu bieten haben: Ein erfolgreicher Manager lernt von der Kultur der anderen;
  • Teilen Sie Werte und Erfolg: Seien Sie nicht egoistisch. Das Geheimnis des Erfolgs liegt auch im Teilen von Erfolgen.

Hat Ihnen diese Zusammenfassung des Buches „Everyone Communicates, Few Connect“ gefallen?

Sind Sie gespannt darauf, all diese Lektionen in Ihrem Leben anzuwenden? Hinterlassen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren. So können wir immer die besten Inhalte anbieten!

Wenn Sie sich für die vollständige Ausgabe des Buches interessieren, können Sie es durch Anklicken des Bildes unten erwerben:

Buch „Everyone Communicates, Few Connect“

Zu den Favoriten hinzufügen
Zum Lesen hinzufügen
als gelesen markieren
Create Account
Kostenlos registrieren

Und erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung der Top-Bestseller zum lesen und hören wann Sie wöllen!