Focus - Daniel Goleman

Focus - Daniel Goleman

Verstehen Sie, wie Ihr Gehirn die Aufmerksamkeit lenkt und wie Sie Ihren Fokus aufbauen können, um Ihr Führungsqualitäten zu verbessern.

Haben Sie sich jemals in die „Fantasiewelt“ verstrickt, während Sie einer Unterrichtsstunde oder einem Geschäftstreffen Aufmerksamkeit schenken sollten?

Zweifellos beeinträchtigt die Schwierigkeit, konzentriert zu bleiben, Ihre Leistung bei der Arbeit und beim Studium sowie Ihre Fähigkeit, zu führen andere.

Laut den Theorien des Autors Daniel Goleman ist es nach einigen Praktiken möglich, Ihren Fokus zu erhöhen und Ihre Leistung zu verbessern.

In dieser Zusammenfassung werden vielen Methoden erläutert, die im gesamten Buch behandelt werden.

Über das Buch „Focus“

Das Buch „Focus“ wurde in 2013 von Daniel Goleman geschrieben. Es ist ein Leitfaden, um das seltenste Eigenschaft unserer Zeit zu meistern: focus.

Auf Grundlage wissenschaftliche Forschungen, zeigt das Buch dass unser Fokus in einer Welt die dominiert und umgeben von Ablenkungen ist, der Schlüssel zum Erfolg professionale Erfüllung ist.

Über den Autor Daniel Goleman

Daniel Goleman ist Psychologe und ehemaliger wissenschaftlicher Journalist. Er hat 12 Jahre in der New York Times gearbeitet und ist Autor von 13 Büchern, darunter der Bestseller „Emotional Intelligence“.

Er promovierte an der Harvard University, wo er auch Lehrer war.

Derzeit ist er Co-Direktor des Konsortiums zur Erforschung emotionaler Intelligenz zwischen Organisationen und Mitglied des Rates des Mind & Life Institute.

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Dieses Buch eignet sich für Arbeiter und Studenten, die ihren Fokus und ihre Produktivität steigern möchten, oder für jeden, der ein fokussiertes und bewusstes Leben führen möchte.

Darüber hinaus umfasst der Inhalt des Buches auch interessantes für Führungskräfte, die ihre Energien effektiv lenken und die Beziehungen zu ihren Mitarbeitern verbessern möchten.

Hauptideen des Buches „Focus“

  • Es gibt drei wesentliche Fokuskategorien für ein hoch funktionales Leben: den inneren Fokus, den äußeren Fokus und den Fokus auf den anderen;
  • Selektive Aufmerksamkeit ist die Fähigkeit, sich trotz sensorischer und emotionaler Ablenkungen auf eine Aufgabe zu konzentrieren;
  • Emotionen beeinträchtigen den Fokus;
  • Die Aufmerksamkeit wird durch Anwendung, Einsatz und Übung stärker und schärfer;
  • Die jungen Menschen von heute, Mitglieder der ersten digitalen Generation, werden immer mehr auf Mobiltelefone eingestellt als auf Menschen;
  • Jeder Leiter sollte die Aufmerksamkeit des Unternehmens dort richten, wo es am nötigsten und am produktivsten ist.

Die Anatomie der Aufmerksamkeit

Teil I des Buches bringt das Konzept des Fokus und erklärt die Gehirnfunktion, die für die Aufmerksamkeit verantwortlich ist.

Grundlagen

Jemand, der in einem gefüllten Café Gedichte auf einem Laptop schreibt, zeigt selektive Aufmerksamkeit, konzentriert sich auf eine Aufgabe und ignoriert äußere Reize.

Ablenkungen sind sensorisch oder emotional, und die Erklärung für all dies liegt in der Neurowissenschaft.

Die präfrontale Hirnregion ist für die selektive Aufmerksamkeit verantwortlich. Je mehr Sie sich auf eine Sache konzentrieren, desto besser ist Ihre Leistung, denn die Fokussierung auf das Ziel unterdrückt emotionale Störungen und hilft Ihnen, unter Druck ruhig zu bleiben.

Aus der Luft

Daniel Goleman sagt dass Ihr wandernder Verstand - wohin Ihre Gedanken reisen, wenn Sie keine geistige Aufgabe ausüben - ist die Konfiguration der Abwesenheit des Gehirns.

In diesem Zustand halten die Menschen inne, um sich zu reflektieren, über zukünftige Szenarien, Projektideen nachzudenken, Erinnerungen zu erinnern oder ihre Annahmen zu hinterfragen.

Das Bush „Focus“ steht dass aktivitäten, die nicht viel Fokus erfordern, machen den Kopf frei für das Wandern.

Wenn Ihre Aufmerksamkeit von etwas angezogen wird, können Sie es erholen, Pausen einlegen, meditieren, sich bewegen oder etwas Spaß machen.

Lieben Sie, was Sie tun?

Für den Autor Daniel Goleman, Sie konzentrieren sich leichter, wenn Sie etwas tun, das Ihnen gefällt.

Auf der anderen Seite verursachen sich wiederholende und unbefriedigende Aufgaben Rückzug, Langeweile und Apathie.

Nur 20% der Menschen können sich mindestens einmal am Tag betätigen. Das Geheimnis, um dorthin zu gelangen, ist, mit Leidenschaft das zu tun, was wir wollen.

Überlegene Aufmerksamkeit und minderwertige Aufmerksamkeit

Das menschliche Gehirn besteht aus zwei semi-unabhängigen Systemen. Diese Systeme sind der obere Teil des Gehirns und der untere Teil des Gehirns.

Die Gehirnaktivität im unteren Bereich ist unwillkürlich, reflexiv und schnell.

Bereits das obere Gehirn, das unter bewusster Kontrolle steht, ist der Ort des freiwilligen Fokus, der aktiv ist, wenn Sie sich für eine Aktivität entscheiden.

Selbstwahrnehmung

In diesem Teil Daniel Goleman präsentiert das Konzept der Selbstwahrnehmung.

Der Selbstwahrnehmung ist ein Fokus, der als interner Kompass fungiert. Sie regelt Ihre Handlungen und richtet sie an Ihren Werten aus. Willenskraft und Selbstkontrolle sind Funktionen der Selbstwahrnehmung.

Wenn Sie sich auf das Erreichen eines Ziels konzentrieren, müssen Sie Ihre Impulse unterdrücken und aufdringliche Emotionen ignorieren.

Andere Menschen einschätzen

Hier zeigt der Autor, wie wichtig es ist die Körpersprache der Menschen zu lesen und die Empathie die man dazu braucht.

Die Fähigkeit, Menschen zu verstehen

Das Buch „Focus“ erzählt dass Die Fähigkeit, Personen anhand ihrer Körpergesten zu verstehen, kann äußerst nützlich sein, da Sie wissen können, wann sich jemand nicht mit einem bestimmten Thema befassen möchte, wann Sie jemanden in Ruhe lassen sollen oder wenn jemand Trost braucht.

Dies kann Ihre Beziehung zu Ihrer Familie, Freunden, Kollegen und Kunden verbessern.

Empathie

Kognitive Empathie ist eine Gehirnfunktion, mit der Sie Dinge aus der Sicht einer anderen Person betrachten und verstehen können, was diese Person denkt und fühlt, und ihre emotionale Reaktion steuern.

Menschen, die kein Einfühlungsvermögen haben, handeln oft unangemessen, verpassen nonverbale Botschaften oder missverstehen bestimmte Kontexte.

Sie bemerken es normalerweise nicht, wenn sie soziale Gaffeln begehen, etwa wenn sie unhöflich sind oder zu laut sprechen.

Der größere Kontext

In diesem Teil erklärt der Autor, Daniel Goleman, warum der Fokus wichtiger ist als die Wiederholung.

Die 10 Tausend Stunden Regel

Die Regel besagt, dass Sie mindestens 10.000 Arbeitsstunden einsetzen müssen, um etwas Gutes zu erreichen.

Zweitens, laut dem Experten Anders Ericsson, Psychologe an der Florida State University, dass niemand profitiert von mechanischer Wiederholung, aber die Umsetzung mehrmals es anzupassen, bis Sie näher an Ihr Ziel kommen.

Die Praxis nur bringt Sie der Perfektion näher wenn es intelligent getan wird, das heißt, wenn die praktizierende Person diese Zeit nutzt, um Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen.

Intelligente Praktiken

Im fünften Teil, hebt der Autor Daniel Goleman hervor, wie wichtig die Auswahl gut ausgesuchte Spiel für die Entwicklung des Fokus is t.

Bestimmte Spiele verbessern einige kognitive Fähigkeiten, darunter Sehschärfe und räumliche Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Entscheidungsfindung und die Fähigkeit, Objekte zu verfolgen.

Einige Intelligenten Spielen, die den Fokus und die kognitive Funktion verbessern, können zum Lerninstrumenten werden und folgendes bieten:

Der fokussierte Anführer

In diesem Teil des Buches „Focus“ geht es um den dreifachen Fokus auf den Anführer.

Jeder erfolgreiche Führungskraft sollte die Aufmerksamkeit des Unternehmens dort richten, wo es am nötigsten und produktivsten ist.

Eine Möglichkeit, dieses Targeting zu erreichen, ist der dreifache Fokus. Die sind:

  • Innerer Fokus: Achten Sie auf Ihr Verhalten und die Auswirkungen Ihrer Handlungen. Die Führung erfordert, Ihre Werte zu kennen und Ihre Vision zu kommunizieren, um andere zu inspirieren und zu motivieren;
  • Konzentrieren Sie sich auf den anderen: bedeutet Entwicklung eines Organisationsstrategie eine Straßenkarte von Themen und Ziele zu schaffen die Aufmerksamkeit erfordern. Große Manager entwickeln zwischenmenschliche Fähigkeiten und können effektiv zuhören, darauf reagieren und zusammenarbeiten.
  • Externer Fokus: Führungskräfte nehmen den Überblick auf, visualisieren komplizierte Systeme und sagen voraus, wie ihre Entscheidungen in der Zukunft getroffen werden.

Das größere Bild

Hier bringt Daniel Goleman ein reflexion über unsere Werte und Motivationen.

Das Buch „Focus“ sagt dass der Dreifachfokus kann uns helfen, unsere Ziele zu erreichen. Aber, wir sollten uns fragen, was uns dazu motiviert. Es reicht nicht aus, an uns selbst zu denken, denn dies wird auf lange Sicht unsere Spezies verurteilen.

Einige Fragen des Dalai Lama helfen uns, unsere Motivationen zu bewerten:

  • „Gilt es nur für mich oder für andere?“;
  • „Geht es den um wenigen oder vielen?“;
  • „Ist es jetzt oder für ist das für die Zukunft?“;

Zweifellos hat der Fokus auf die Leistung einen großen Einfluss auf unsere Leistung und folglich auf unsere Fähigkeit, erfolgreich zu werden.

Ein auf uns, andere Menschen und unseren Planeten ausgerichtetes Leben führt uns zu reichhaltigen Erfahrungen im Alltag.

Was sagen andere Autoren dazu?

In dem Buch „Essentialism“ sagt Autor Greg Mckeown, dass Multifokus ein Problem ist, weil wir uns nicht auf zwei Dinge gleichzeitig konzentrieren können. Wenn wir dies versuchen, täuschen wir uns nur selbst und verringern unsere Produktivität.

Bereits für den Autor Peter F. Printer in „The Effective Executive“ können Sie, anstatt mehrere Dinge zusammen zu tun, klug und schnell an einem Ziel arbeiten. Dies soll nicht heißen, dass Sie in Eile arbeiten sollten, sondern dass Sie sich darauf konzentrieren sollten, ständig an Ihrem Job zu arbeiten.

In „The 8th Habit“, von Stephen R. Coveys, sind Fokus und Ausführung die Säulen des Prozesses der Inspiration anderer, wobei der Fokus die Rolle des Modellierens und des Finden von Wegen umfasst.

Okay, aber wie kann ich das in meinem Leben anwenden?

Eine Möglichkeit, Ihre Aufmerksamkeit zu üben, ist durch Meditation. Es konnte Ihnen helfen, sich für eine bestimmte Zeit auf eine Sache zu konzentrieren.

Es ist auch entscheidend, sich optimistisch zu fühlen. Positive Emotionen aktivieren den linken präfrontalen Bereich des Gehirns und lassen die Menschen motiviert, bewusst und energiegeladen erscheinen.

Denken Sie daran, dass der Fokus der Schlüssel zum Erfolg in jedem Bereich Ihres Lebens ist.

Hat Ihnen diese Zusammenfassung des Buches „Focus“ gefallen?

Hat dir die Zusammenfassung gefallen? Verlasse deine Feedback in Kommentaren!

Wenn Sie sich für das Buch interessieren, können Sie es erwerben, indem Sie auf das nachstehende Bild klicken:

Buck 'Focus'

Zu den Favoriten hinzufügen
Zum Lesen hinzufügen
als gelesen markieren
Create Account
Kostenlos registrieren

Und erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung der Top-Bestseller zum lesen und hören wann Sie wöllen!