Buch Die Kunst des Krieges - Sun Tzu

Die Kunst des Krieges - Sun Tzu

Entdecken Sie, in diese Zusammenfassung des Buches Die Kunst des Krieges wie die tausendjährigen Strategien des chinesischen Militärs Sun Tzu sowohl in Ihrem Geschäfts- als auch in Ihrem Privatleben angewendet werden können, um Konflikte zu lösen und beruflich zu wachsen.

Es kann seltsam erscheinen, aber eines der berühmtesten Bücher zur Strategie wurde vor mehr als 2500 Jahren gezeichnet und bringt immer noch relevante Erkenntnisse.

Deshalb werden wir in diesem Taschenbuch zeigen, wie die jahrhundertealte Weisheit eines chinesischen Generals immer noch recht aktuell klingt und in Ihrem täglichen Leben angewendet werden kann.

Sind Sie neugierig? Lasst uns ein bisschen mehr darüber verraten!

Über das Buch „Die Kunst des Krieges“

„Die Kunst des Krieges“ ist ein tausendjähriges Arbeit, das um 500 v. Chr. Datiert wurde. Seine Entstehung erfolgte auf eine Weise, die die Art und Weise revolutionierte, Strategen bis heute zu bekämpfen und zu beeinflussen.

Daher werden wir in den nächsten Themen diese Konzepte auf die 154 Seiten des Buches bringen und Sie werden sehen können, wie es in unserem täglichen Leben widerspiegeln.

Über den Autor Sun Tzu

Da es sich um ein militärisches Werk handelt, gibt es wenig Informationen über Sun Tzu. Es ist nicht genau bekannt, wo und wann er lebte, und einige Gelehrte vermuten sogar, dass das Buch von mehreren Personen gemeinsam geschrieben wurde.

Es ist aber bekannt, dass er ein großer chinesischer General war, der für große Leistungen verantwortlich war und seine militärischen Erfahrungen in diesem Buch festgehalten hat.

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Dieses Buch enthält mehrere strategische Analysen und kann sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben angewendet werden.

Daher ist es weit verbreitet für diejenigen, die ihre Fähigkeiten verbessern und täglich anwenden möchten, sei es in einem Vorstellungsgespräch, bei der Führung eines eigenen Unternehmens, bei der Teamführung oder sogar bei der Entwicklung von Kriegsstrategien, sei es bewaffnet oder Geschäftsmarkt.

Hauptideen des Buches „Die Kunst des Krieges“

Während diesem kurzen Absatz Sun Tzu gibt einen kurzen Überblicken, so wie:

  • Die Bedeutung von Wissen und Planung;
  • Kenntnis der Umgebung und des Geländes;
  • Konfliktmanagement;
  • Praktische Anwendung von Strategien;
  • Anwendung der Konzepte heutzutage.

Sollen wir anfangen?

Planen und Aufbau

Diese erste Regel bringt das Prinzip Wissen. Ein guter General ist wie ein guter Unternehmer oder Manager, weil Sie müssen planen und dafür muss er Wissen haben.

Dieses Wissen wird vom Autor in 5 Themenbereiche unterteilt. Diese sind:

  1. Moralgesetz: Es ist notwendig, das Engagement der Bevölkerung und der Armee mit ihrem Geist zu analysieren. Wann würden Sie bereit sein, für ihn zu sterben?
  2. Himmel: Wie können Naturprobleme Konflikte beeinflussen? Sie sollten Variablen wie die Jahreszeiten und das Wetter untersuchen.
  3. Erde: Es ist wichtig zu verstehen, wie sich Gelände auf die Kampfplanung auswirkt, indem Faktoren wie Entfernung und Unregelmäßigkeiten des Geländes untersucht werden.
  4. Kommandant: Wer die Armee anführt, muss Tugenden haben, die zum Kampferfolg beitragen. Dazu zitiert der Autor: Weisheit, Aufrichtigkeit, Wohlwollen, Mut und Strenge.
  5. Methode und Disziplin: Eine Armee muss gut organisiert sein, damit sie ihre Ziele erreichen kann. Dazu muss sie richtig unterteilt und ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Mit diesen Prinzipien in der Hand, ist es der erste Schritt, die Eigenschaften Ihrer Armee zu kennen und dann Ihre Gegner zu treffen.

Auf diese Weise kann ein Vergleich zwischen ihnen gemacht werden, und Sun Tzu sagte dabei, dass man voraussagen kann, wer siegreich sein würde, da der Stratege mit Informationen bessere Strategien entwickeln könnte.

Im Kampf

Das Kapitel „Im Kampf“ zeigt uns die wirtschaftlichen Folgen von finanziellen Konflikten. In den Krieg zu gehen ist gleichbedeutend mit Ausgaben.

Ob nun mit Ausrüstung, Waffen oder Soldaten gefüttert wird: diese Kosten unter Kontrolle zu halten. Das ist entscheidend, so dass sich aus diesen Schlachten keine wirtschaftlichen und finanziellen Probleme ergeben.

Ebenso wie Kontrolle zu haben, ist es wichtig, den Verlauf der Schlacht zu kennen. Lange Konflikte bringen nur Verluste mit sich, daher ist es Sache des Generals, nur schnell und objektiv den Sieg anzustreben und die Kriegsbeute auszunutzen.

Stratagen-Angriff

Als Anführer Sie müssen wissen, wie einen Kampf vermeiden können.

Genau wie in der Planungsphase können Sie sich selbst und Ihre Feinde kennen, um die beste Vorgehensweise zu finden. Mit der Gelassenheit und Vorsicht eines erfahrenen Anführers greifen Sie an der schwächsten Stelle der gegnerischen Strategie an um die Kräfte der Opposition dominieren.

Sun Tzu sagt, dass der beste Anführer derjenige ist, der einen Gegner dominiert, ohne zu kämpfen, und versteht, dass es 5 wesentliche Punkte für den Sieg gibt:

  1. Wissen, wann man kämpfen muss;
  2. Wissen, wie man Kräfte manipuliert;
  3. Armee Engagement;
  4. Bereit sein;
  5. Sich lassen vom Souverän nicht einmischen, da er die militärische Taktik nicht versteht.

Taktische Vorkehrungen

Laut dem Buch „Die Kunst des Krieges“, die Hauptverantwortung für die Niederlage einer großen Armee liegt bei Ihnen. Es ist möglich, dass wir wissen, wie man einen Feind besiegt, aber die Möglichkeit, es zu besiegen, wird aus einem Irrtum von ihm heraus angeboten.

Ihre Armee muss also vermeiden, Fehler zu machen und sich für die Niederlage zu öffnen, genau wie Sie bereit sind, die Fehler der Gegner auszunutzen.

An diesem Punkt ist die Positionierung der Armeen sehr wichtig. Jeder Schritt muss sorgfältig durchdacht und sicher ausgeführt werden. Bevor Sie also mit einer Armee für eine bestimmte Region abreisen, müssen Sie wissen, ob der Sieg sicher ist und ob Ihr aktueller Punkt gut konsolidiert ist.

Wenn Sie diese Gewissheiten nicht haben, greifen Sie nicht an.

Energie

Verbunden mit der Planung bringt uns Sun Tzu die Energie. Seiner Meinung nach kann der Begriff der Energie in diesem Fall mit den Farben verglichen werden: Da es 5 Grundfarben gibt (Rot, Blau, Gelb, Schwarz und Weiß), aber die Kombination dieser Farben kann anderen ergeben, die wir uns niemals vorstellen könnten.

Dasselbe gilt für Angriffsmodi, die direkt sein können (der Kampf selbst) oder indirekt sein können (die durchgeführten Manöver). Die Verbindung dieser Angriffsmethoden erzeugt unterschiedliche Kombinationen, die entsprechend der Vorstellungskraft und der Kreativität gebildet werden.

Wissen Sie wie die Strategien ausbalancieren und den Moment des Handelns direkt oder indirekt ergreifen.

Stärken und Schwächen

Ihre Armee sowie Ihr Feind werden Stärken und Schwächen haben. Man muss dann ihre Eigenschaften kennen und wissen, wie man seine Stärken optimiert und ihre Schwächen korrigiert.

Ohne Planung könnten beispielsweise Bereiche der Armee ungeschützt sein, und diese Punkte müssen verbessert werden.

Daher ist es von grundlegender Bedeutung, dass die allgemeinen Taktiken entwickelt werden, die die Hervorhebung der Positiven und den Schutz der Negativen ermöglichen.

Manövrieren

Als General und für die Armee verantwortlich, das Buch „Die Kunst des Krieges“ sagt dass Sie müssen die Bewegung und Kommunikation der Armee während der Schlacht verstehen.

Dazu informieren Sie sich über die Größe Ihrer Armee und den Pfad, dem Sie folgen werden. Studieren Sie die Bedürfnisse Ihrer Soldaten und entdecken Sie den besten Weg und die beste Zeit, um diese Bewegung auszuführen, und auch die beste Möglichkeit, die Kommunikation zu optimieren, damit die Botschaft alle erreichen kann.

Variationen in der Taktik

Jede Situation erfordert eine spezifische Antwort. Daher stellt das Buch vor, dass es dem Armeegeneral obliegt, sich an das jeweilige Szenario anzupassen, Vor- und Nachteile zu analysieren und die beste Entscheidung zu treffen. Das heißt, Situationen zu studieren und erfahrenen anzupassen.

Aber improvisieren Sie nicht und handeln nicht durch Unwissenheit. Das vorherige Verständnis der Umstände trägt zu ihrer Eignung bei, wobei bekannt ist, wissen, welche Straßen befolgt werden können oder nicht und welche Dörfer angegriffen werden können oder nicht.

Armee in Bewegung

In diesem Kapitel zeigt Sun Tzu die Reflexion, dass Sie als General Ihrer Armee verstehen müssen wie Sie sich bewegt, die Umgebung kennenlernen und die Signale der Armeen interpretieren können.

Die zurückgelegten Wege beeinflussen das Endergebnis, genauso wie sie die Armee erschöpfen und es ist Aufgabe des Anführers, diese Aspekte zu korrigieren.

Gelände

Eine Armee darf nicht ins Unbekannte vordringen, deswegen Kenne sein Schlachtfeld.

Die verschiedenen Orte, an denen Konflikte auftreten, sind für die Formulierung von Strategien wichtig. So wie der Anführer seinen Weg kennen muss, muss auch wissen, wo Sie sich befindet.

Das Stoppen von Kriegen an unbekannten Orten führt dazu, dass die Armee nicht die beste ist und Niederlagen nachgibt. Zu wissen, wie man die Armee auf verschiedene Arten von Gelände bringt, wird den Sieg näher bringen.

Die Kenntnis des Feindes ist wieder ein wichtiger Punkt, denn, wie das Buch „Die Kunst des Krieges“ sagt, ist es nur die Hälfte des Sieges, wenn Sie wissen, dass Ihre Armee ausreichend ist und Sie nicht über Ihren Feind Bescheid wissen.

Die neuen Situationen

Laut Sun Tzu, als Anführer Sie müssen verstehen, dass jede Situation unterschiedliche Handlungen erfordert.

Sun Tzu definiert neun verschiedene Situationen, in denen ein Konflikt auftreten kann, und zeigt auf, dass für jede von ihnen unterschiedliche Maßnahmen erforderlich sind, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Unter Bezugnahme auf das Kapitel „Manöver“ muss jedoch jede Situation bewertet werden und eine Reaktion parat zu haben, die dem Szenario entspricht. Daher ist die Rolle des Anführers als Planer von Strategien von grundlegender Bedeutung.

Feuerangriff

Eine der Tricks des Krieges ist der Einsatz von Feuer, um den Feind anzugreifen und zu destabilisieren. Und es muss auf die beste Weg und Weise eingesetzt werden, um die Armee und die Ressourcen dieser Feinde zu beeinflussen.

Die Verwendung von Feuer erfordert jedoch Umsicht, und verschiedene Variablen wie die Windrichtung und richtige Zeit müssen richtig bewertet werden.

Feuer war die beste Waffe zu der Zeit, als Sun Tzu seine Ideen formulierte. So müssen Sie Ihre beste Waffe und Sie am besten zu benutzen ist definieren, um die besten Ergebnisse zu bekommen.

Einsatz von Spionen

Die Wichtigkeit von Informationen wird vom Autor ständig angesprochen und es ist wichtig, dieses Wissen im Voraus zu haben, um einen Wettbewerbsvorteil für Ihre Armee zu schaffen. Also Insiderinformationen suchen.

Um diese Informationen zu erhalten, ist die Verwendung von Spionen jedoch unerlässlich. Durch sie können Sie die Taktik des Feindes verstehen und neue Strategien aufzeigen, um sie zu überwinden.

Was sagen andere Autoren dazu?

Im Buch „Dream Big“, ergänzt Cristiane Correa die Idee um persönliche strategische Planung und betont, wie wichtig es ein Prozess der Verbesserung ist. Ihre Ideen wurden von den Visionen der reichsten Unternehmer Brasiliens inspiriert.

Im „Focus“ argumentiert Daniel Goleman, dass die Praxis Sie der Perfektion nur näher bringt, wenn sie intelligent durchgeführt wird, dh wenn die Person, die sich bewirbt, ihre Zeit nutzt, um Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen.

Schließlich bringt das Buch „The Blue Ocean Strategy“ ein neues Strategiekonzept mit, um auf dem Markt prominenter zu werden. Diese Innovation basiert auf der Erkundung von Marktchancen, bei denen es bisher noch keine Konkurrenten gibt, die vom Autor der „blue oceans“ genannt werden.

Okay, aber wie kann ich das in meinem Leben anwenden?

„The Art of War“ ist perfekt auf unsere Realität anwendbar ist und zu deren Weiterentwicklung beitragen kann.

Die große Mehrheit der Lehren ist in der heutigen Geschäftswelt anwendbar. Sie als Leiter Ihres Unternehmens spiegeln die Rolle von General und Stratege wider. Der erste und wichtigste Schritt ist Wissen.

Darum fassen wir ein paar zusammen:

  • Kennen Sie Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihr Team von Mitarbeitern (sie sind Ihre Armee) und Ihre Konkurrenten (die feindliche Armee);
  • Verstehen Sie den Markt und die zu befolgenden Wege, um Ihre Teilnahme zu optimieren und den Gewinn zu maximieren;
  • Studieren Sie die nächsten Schritte gut. Suchen Sie nur nach neuen Märkten, wenn Sie auf dem aktuellen Markt konsolidiert sind;
  • Setze dein „Feuer“. Bestimmen Sie Ihre beste Waffe und wie können Sie sie am besten nutzen;
  • Beurteilen Sie, wie der Markt funktioniert, und sehen Sie, wie Ihr Unternehmen dazu passt.

Dies sind nur einige der Lehren, die wir in unserem Leben anwenden können. „The Art of War“ bietet uns eine breite Palette von Lehrern, die immer in den Alltag eingefügt werden können. Dazu müssen Sie es nur in die Praxis umsetzen!

Hat Ihnen diese Zusammenfassung des Buches „Die Kunst des Krieges“ gefallen?

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen? Denken Sie daran, Ihr Feedback in den Kommentaren zu hinterlassen, Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

Und wenn Sie daran interessiert sind, das Buch zu kaufen, klicken Sie einfach auf das Bild unten:

Buch "Die Kunst des Krieges" - Sun Tzu

Zu den Favoriten hinzufügen
Zum Lesen hinzufügen
als gelesen markieren
Create Account
Kostenlos registrieren

Und erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung der Top-Bestseller zum lesen und hören wann Sie wöllen!